Fasching im Kindergarten 2017


Döllsch't Helau - Fasching bei den „Wirbelwinden“!

 

Am Montag, den 27.02.2017 hieß es in der Kindereinrichtung „Wirbelwind“, wieder: „Döllsch't Helau!“ Wie in jedem Jahr, wurde auch dieses Mal das Faschingsfest groß gefeiert. Ob Groß oder Klein, ein Jeder hatte seiner Kreativität freien Lauf gelassen und sich ein tolles Kostüm angezogen. Die Verkleidungen waren vielfältig und reichten von Indianern, Tieren und Superhelden, bis hin zu Prinzessinnen, Polizisten und Clowns. Aber auch die Räume und Flure waren üppig mit Girlanden und Luftschlangen, bunt geschmückt. Mächtig viel Spaß bereiteten den Kindern, aber auch den Erziehern, die zahlreichen Partyspiele und Tänze, so wie z.B. Reise nach Jerusalem oder Ballontanz. Zwischendurch wurden sogar Kamelle geworfen, die von den Kindern ruck zuck eingesammelt wurden. Außerdem gab es eine große Polonaise durch das gesamte Gebäude. Und immer wieder hallte der Ruf: „Döllsch't Helau“, durch alle Räume! Nach so viel Feierei, werden auch Fabelwesen und Superhelden einmal müde. Deshalb ging die Faschingsparty erst nach der Mittagsruhe weiter. Am Nachmittag gab es natürlich passenderweise Pfannkuchen zu essen! Später wurde weiter gefeiert und gespielt, bis alle Kostümierten nach und nach abgeholt wurden.

Wir freuen uns schon auf die nächste Faschingszeit, wenn es wieder heißt: „Döllsch't Helau“ und sind gespannt, welche Kostüme dann wohl vertreten sind!