Döllstädter Brunnenfest 2014

Am 12. Juli 2014 begann unser Brunnenfest mit Gottesdienst und endete mit Disco und Public Viewing.
Döllstädter Brunnenfest 2014
So etwas hat es schon einige Jahre nicht gegeben, unser Brunnenfest - ohne Regen -
Strahlender Sonnenschein empfing uns am Morgen des 12.07., als das Aufbauteam sich auf dem Ziegenberg traf.

Wir konnten es kaum fassen - automatisch stiegen Energie und Einsatzkraft und so konnten wir bereits gegen 12.00 Uhr unser Werk bewundern - vor allem aber unser neues Zelt, welches sich auf der Straße präsentierte.

Pünktlich läuteten die Glocken unserer Dorfkirche den Gottesdienst, mit dem wir das Brunnenfest alljährlich eröffnen, ein.

Aufgrund des wunderbaren Wetters konnten wir bereits am frühen Nachmittag viele Besucher verzeichnen. "Gefühlte " 500 Gäste waren bis in die Nachtstunden anwesend.
Unser Kulturprogramm begann, auch schon eine schöne Tradition, mit den Kindern unseres Kindergartens.
Es ging weiter mit den Firegirls , unserem Männerballett ( sie waren so toll, dass ein zweiter
Auftritt am Abend erfolgte ) und natürlich mit den No Names.
Eine besondere Einlage stellte der gemeinsame Auftritt mit den Damen der Line Dance Gruppe aus Dachwig dar.
Die musikalische Umrahmen war große Klasse und ob Jung oder Alt - alle waren zufrieden, wofür die stets gefüllte Tanzfläche beredtes Beispiel war.
Allen Beteiligten ein 'Dankeschön - macht weiter so !!

Beim tollen Essen unseres Küchenteams, Kaffee mit Kuchen und gebackenen Waffeln von unseren Vereinsfrauen sowie dem frisch gezapften Bier fühlten sich unsere Gäste wohl und es wurde fröhlich gefeiert.

Ab 22.00 Uhr konnten wir dann gemeinsam den Kampf um den 3. Platz in der Fußball-WM anschauen - wer dies jedoch nicht wollte, schwang weiter das Tanzbein.

Gegen 1.00 Uhr endete ein wunderschöner Tag und eine ebensolche Feier.

Allen unseren fleißigen Mitgliedern ein großes Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz und das harmonische Miteinander.

Bedanken möchten wir uns aber vor allem bei unseren treuen Gästen aus Döllstädt und Umgebung, vor allem aber bei den Döllstädtern, die immer wieder gern zu uns kommen.

Bleiben Sie uns wohlgesonnen! Bis zum Wiedersehen zum Oktoberfest im Kultur- und Sportzentrum.



Gemeinsam Fußball gucken – Public Viewing
Unsere deutsche Fußballmannschaft spielte am Sonntag, dem 13. Juli um den Weltmeistertitel, deshalb entschieden wir uns dieses Spiel mit Interessierten zusammen anzusehen. Auf dem Brunnenfest verkündeten wir, dass der Heimatverein ein „Public Viewing“ mit Verpflegung durchführen wird.
Alles wurde vorbereitet, aber es regnete den ganzen Tag und wir dachten schon, dass das Fußballgucken ausfallen müsste. Aber „Petrus“ hatte ein Einsehen mit den Fußballfans, denn pünktlich zum Treffen hörte der Regen auf und wir konnten das Fußballspiel genießen.
Zu unserer Freude wurden wir nach einem spannenden Spiel mit Verlängerung – Weltmeister!