Basteln im Advent

Alle Jahre wieder... dieses Jahr am 29.11.2013. Mitglieder vom Kultur- und Heimatverein trafen sich im Gemeindehaus, in der Bauernstube, zum gemeinsamen basteln von Adventsgestecken.
Dank einiger Sponsoren wurde uns ausreichend verschiedenes Tannengrün zur Verfügung gestellt. Es begann ein emsiges schneiden, stecken, kleben und dekorieren. Unter unseren kreativen Händen entstanden wunderschöne Objekte. Es wurden viele Naturmaterialien verarbeitet, aber natürlich durften andere weihnachtliche Dekorationen, die glitzerten und glänzten, nicht fehlen. Wir haben wieder feststellt, dass es gemeinsam richtig Spaß macht, etwas Eigenes zu gestalten.
Wir wurden alle von Andrea Völker inspiriert, als diese große Tannenzapfen mit kleinen glänzenden Kugeln dekorierte. Viele von uns folgten ihrem Bespiel und im Nu waren alle Tannen- bzw. Kieferzapfen verbraucht. Tatkräftige Unterstützung gewährte dabei Rainer Fritsch, der die kleinen Kunstwerke dann noch mit Kunstschnee besprühte. Während der Arbeit kam auch der kleine "Schwatz" nicht zu kurz. Es wurde viel gelacht und wir ließen die vielen Höhepunkte unserer Vereinsarbeit Revue passieren, wobei schon wieder neue Ideen für das kommende Jahr geboren wurden.
Natürlich machte diese gestalterische Arbeit auch hungrig. Das Küchenteam hatte - wie immer - schon vorgesorgt und verwöhnte uns mit belegten Brötchen. Dafür möchten wir uns auch hier recht herzlich bedanken. Für einen stimmungsvollen Höhepunkt sorgte unsere Gabriele Rupprecht mit ihrem leckeren selbstgemachten weihnachtlichen Likör, der allen vorzüglich mundete.
Bei einem abschließenden Gläschen Sekt wurde beschlossen, diese schöne Tradition auch im nächsten Jahr weiter zu führen. Nochmals ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.

Der Kultur- und Heimatverein Döllstädt e. V.