Döllstädter
Kultur- und Heimatverein e.V.

Veranstaltungen

Neuigkeiten

Am 12. Juli 2014 begann unser Brunnenfest mit Gottesdienst und endete mit Disco und Public Viewing. >>
Wanderung am 13. April 2014 entlang an Feldern, durch die blühenden Plantagen und dann in den erwachenden Wald bis zur Jagdhütte. >>
Da schau her ein schöner Artikel aber unsere Jessica heißt natürlich Neuwirth :)) >>
Weshalb bin ich hier? Es ist allen bekannt, dass mein Mann überwiegend außerhalb arbeitet und oft deshalb nicht zu Hause ist. >>
Hallo ihr lieben du-bist-döllstädt.de Besucher :) Im Bereich Dorf findet ihr absofort auch einen Bereich über unserern Kindergarten, wo ihr alle News einsehen könnt. Auch >>
 

Frühlingsfest


So war unser 3. Frühlingsfest auf der Döllstädter Leeten.

Die Wettervorhersage sah nicht gut aus!
Unsere Vorbereitungen waren im vollen Gange, alles war gut geplant, aber das Wetter macht nun mal was es will. Zum Glück war es uns hold und unser Fest musste nicht ins Wasser fallen.
In geselliger Runde wurde 2 Tage vorher der Spargel bei Fam Bube geschält, gesponsert und geliefert wurde dieser von Niko Scheringer von der Agrargenossenschaft Großfahner. Unser Essensangebot reichte von einer köstlichen Spargelsuppe bis zu Pfannenspezialitäten der Fa. Holzapfel, die allen schmeckten. Unser Küchenteam leistete nahrhafte Arbeit, super!

Das Zelt wurde 1 Tag vorher aufgebaut, wer konnte erschien, selbst wenn dafür Urlaub genommen werden musste.
Die Kirschhütte und das umliegende Areal sowie etliche Hilfsmittel stellte uns wieder die Döllstädter Obstgenossenschaft zur Verfügung. Die Fa. Galaflor setzte die Zäune, damit auch keiner vom rechten Weg abkomme. SAS-Autoservice und Fa. Döllstädter Gabelstapler GmbH unterstützten uns durch die nötige Technik nebst Kraftstoff. Das Pflegeheim stellte die Bänke mit Rückenlehnen zur Verfügung, die Feuerwehr zusätzliche Bänke und Decken (mit kaltem Po sitzt es sich schlecht), die Gemeindearbeiter Huber und Andreas brachten die Gartenbänke.
Es war geschafft, das Zelt stand! Von den unzähligen zusätzlichen Fahrten unserer tüchtigen Männer wollen wir gar nicht reden. Die Tische waren dank Henny Barth mit hübschen Blumengestecken geschmückt.

Nach einem kurzen Regenschauer am Morgen des 1. Mai – schnell noch Paletten auslegen, damit keiner im Schlamm versinkt – kam gegen 10.30 Uhr Herr Oppel von der VG mit den ersten Gästen. In seiner Mittagspause wurde er netterweise vom Taxiunternehmen Wilk vertreten.
Nach und nach füllte sich das Zelt. Unser DJ Matthias von SOUND&FIRE stimmte mit passender Musik auf den Tag ein. Das angebotene Essen schmeckte allen, Unsere Vereinfrauen hatten auch für umfangreiches Kuchenangebot gesorgt. Leckeres Eis gab es wieder vom Eiswagen des Eiscafes Fachwerk Großfahner.
Die Kinder, auch mutige Erwachsene, konnten sich beim Kinderschminken durch Frau Geier, Lisa Singer, Bea Geffke und Frau Scheitel originell bemalen lassen, die Hüpfburg und das Quadfahren kamen auch gut an. Inzwischen konnte wir auch den Vorsitzenden der VG, Herrn Müller und unseren Bürgermeister Herrn Göpfert begrüßen.

Ein Höhepunkt war wieder der Auftritt der „GISPI-Akrobaten“: Sie kamen gerade von einer Preisverleihung, zu Recht! Sehr gefreut hat uns die Einlage von Jürgen Ludloff mit seiner Trompete, prima! Das nächste Highlight war die beliebte Tombola. Die Preise stellte uns Dagmar Weiß, die Zahnarztpraxis Olaf Singer, Friseursalon Elfriede Ludloff, die Physiotherapie Anette Noack, KfZ-Instandsetzung Torsten Kaufmann, M+S Polsterservice Bad Tennstedt, IKK Leinefelde sowie viele nicht genannte zur Verfügung, danke!
Bewundernswert war der Eifer von Eric Apfelstädt und Niklas Müller, wo immer sie gebraucht wurden, waren sie zur Stelle, keine unserer Frauen musste schwere Bierkästen heben.
Gut war es auch, dass uns Herr Taubert und die nette Claudia wieder am Grill unterstützen. Für Gelächter sorgte der Auftritt der „doofen Hosen“, sprich einiger unserer Mitglieder, die sich unter der Leitung unseres Mitglieds Karin Erdmann eine Einlage ausgedacht hatten.
Eine ganz großartige Sache war der 2malige Auftritt der „Capoeira Berimbau“ Tanzgruppe aus Erfurt, vermittelt durch Olaf Singer und Fam. Schlenzig. Mit heißen Rhythmen und atemberaubenden Tanz begeisterten sie alle Gäste. Unser Fest war ein würdiger Rahmen um den anwesenden Geburtstagskindern zu gratulieren.

Es wurde Abend und Nacht, das Tanzbein wurde geschwungen, von Oldies über aktuelle Musik, Stimmungsmusik bis Rammstein war für jeden Geschmack etwas dabei und animierte so manchen zum Mitsingen.
Das Lagerfeuer brannte auch und die Jungs von der Feuerwehr hatten immer ein wachsames Auge. Gegen 1 Uhr war „Zapfenstreich“, die Gäste vom Tanzen, Trinken und Feiern müde, die Helfer k.o.
Wir denken doch, es hat allen gefallen und das Fest war gelungen!

Am nächsten Tag wurde aufgeräumt und abgebaut, viel Arbeit und Organisation war nötig. Gegen 15.00Uhr war alles geschafft, das Zelt mit Inventar in Gräfentonna eingelagert – da begann es zu regnen. Was hatten wir für ein Glück gehabt! Ganz herzlich bedanken wir uns für die Sachspenden und die Unterstützung bei allen im Text genannten sowie bei der Fahner Landbrennerei, Gierstädter Obstgenossenschaft, Lebensmittelhandel Fischer, Elmi-Backwaren Dachwig, Reinhard und Gerald Hahn und vor allem auch bei allen anderen, die uns ohne große Worte geholfen haben.

Sollten wir jemand vergessen, lag dies ganz und gar nicht in unserer Absicht und wir bitten um Nachsicht.

Wollt ihr noch tolle Schnappschüsse sehen, dann unter www.du-bist-döllstädt.de.
Wir freuen uns schon aufs Nächste mal, das Brunnenfest am 14. 08. zum Beispiel, wir hoffen ihr auch!

Euer Kultur- und Heimatverein Döllstädt e.V.









  • Aktuell 2.7/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2.7 von 22 Stimmen
 

 
Copyright © 1999-2017 by Du-Bist-Döllstädt. All rights reserved.