Döllstädter
Kultur- und Heimatverein e.V.

Neuigkeiten

 
Hinzufügen

Die neuste Generationen von Fahrzeugen in Döllstädt?

Hallo liebe Döllstädt - Bewohner, 

ich hoffe ihr hattet einen super Start in die Woche. Ich wünsche euch allen eine erfolgreiche Woche! Ich hoffe ihr könnt alles erledigen, was ihr euch vorgenommen habt. 

Als ich letztens in Döllstädt war, um die evangelische Dorfkirche St. Peter und Paul zu besichtigen, ist mir aufgefallen, dass in Döllstädt überhaupt keine getunten Wagen zu finden waren. Da ich in einer Großstadt wohne und bei uns hier in der Gegend sehr viele getunte Wagen unterwegs sind, fand ich das sehr verwunderlich. 

Ich habe das Gefühl, dass sich die lieben Döllstädter mit dem Thema Auto-Tuning nicht wirklich auseinandergesetzt haben. Ich mache es mir hiermit zur Aufgabe, euch die ersten Einblicke Rund um das Thema Auto-Tuning zu geben. 

Auto-Tuning oder in der Fachsprache auch Fahrzeugtuning genannt bezeichnet die individuelle Veränderung von Personenkraftwagen, Motorrädern und auch Lastkraftwagen (Quelle: Wikipedia). Die Begrifflichkeit Tuning bedeutet Feinabstimmung. Der eigentliche Zweck des Tunings ist es die Leistung und/ oder das optische Design der Fahrzeuge zu verändern

Dabei kann eine kleine Veränderung, wie das Aufkleben von verschiedenen Folien mit Mustern oder das Lackieren und ausgewöhnliche Farben (Neon Farben) schon als ein Tuning gelten.

Auch werden beim Auto-Tuning sehr viele Bodykits entworfen. Bodykits ist ein Karosseriebausatz für Fahrzeuge bestehend aus Frontschürze, Seitenschwellern und Heckschürze. Damit sollen die Aerodynamik der Fahrzeuge verbessert werden, indem beispielsweise der Luftwiderstand gesenkt wird.

Viele Unternehmen bieten vorgefertigte Bodykits an. Dazu gehört auch das Schweizer Unternehmen Fab Design. Diese entwerfen spezielle Bodykits für die Fahrzeuge der Marke Mclaren, Lamborghini, Land Rover, Maybach und Tesla.

Damit ihr euch das ganze besser vorstellen könnt, stelle ich euch heute als Beispiel den Mercedes bodykit  vor:

Die neu gestalteten Kotflügel lassen den Mercedes wirklich sehr maskulin wirken. Zudem lassen die markanten 20-Zoll-Leichtmetallfelgen den Mercedes sehr sportlicher wirken.
Nicht nur optisch hat sich einiges verändert. Auch wird die Leistung mit dem Bodykit extrem gesteigert.  Durch die speziell entworfene Carbon-Heckschürze mit integriertem Diffusor wird das Fahrzeug bei einer Höchstgeschwindigkeit stabilisiert. Durch weitere Anpassungen wurde die Leistung auf 630 PS/463 kW bei 5.800/min erhöht.



Sehr beeindruckend oder?
Mit getunten Wagen würde man in Döllstädt auf jeden Fall sofort auffallen.
Liebe Grüße an alle
 

  • Luisa Fischer
    Luisa Fischer Hammer Auto! Ich hätte auch gerne so ein schönes Gefährt, da muss ich aber noch ein bisschen sparen. Finde es mega, dass du das Auto auch noch hast tunen lassen. Sieht wirklich sehr besonders und schick aus.
    20.06.2018


 
Copyright © 1999-2018 by Du-Bist-Döllstädt. All rights reserved.